Qualitätslabel PSNV erstmals vergeben

Das von der Länderübergreifenden Facharbeitsgruppe PSNV eingeführte Qualitätslabel wurde auf der Sitzung vom 30.10.2020 erstmals vergeben. Damit erfüllen zwei Bundesländer die Anforderungen und zwar auch gleich in der höchsten Stufe 2.

Die Voraussetzungen zum Erhalt des Qualitätssiegels basieren auf der Umsetzung der Beschlüsse des Konsensusprozesses, der genau in diesem Monat sein 10-jähriges Jubiläum feiert. Leider musste die Jubiläumsfeier coronabedingt ausfallen. Trotzdem ist die Bestätigung, dass zwei Bundesländer die Vorgaben vollumfänglich umgesetzt haben, auch eine Wertschätzung für den Consensusprozess und die Alltagstauglichkeit der Beschlüsse.

Das Qualitätslabel der Stufe 2 wurde an die Bundesländer Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern verliehen. Herzlichen Glückwunsch!